Evangelisch-reformierte Kirche Westminster Bekenntnisses in Winterthur

Eröffnung

Im Namen des Vaters,
und des Sohnes
und des Heilgen Geistes.
Amen.

Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
(Psalm 124,8)

Eröffnungslied
Psalm oder Lied.
Wechsellesung
Lesung im Wechsel oder Lesung mit nachfolgendem Gebet.

Gewissenserforschung

(Anstelle der Gewissenserforschung wird am ersten Sonntag des Monats das das Formular für das Abendmahl verwendet.)

Wie der der euch berufen hat, heilig ist,
sollt auch ihr heilig sein in eurem ganzen Wandel.
Denn es steht geschrieben:
Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig.
(1. Petrus 1,15-16)

Gesetz
Lesung der Zehn Gebote (mit Auslegung und kurzer Erklärung zum Nutzen der Gebote), eines Abschnitts aus der Bergpredigt oder einer anderen Stelle aus dem AT oder NT zur Aufdeckung der Schuld.

Gibt es Dinge, die wir vor Gott bereinigen sollten?
Haben wir seine Gebote gebrochen;
in Gedanken,
in Worten,
in Taten?

Stilles Gebet
Evangelium
Zuspruch der Rechtfertigung und Heiligung in Christus aus dem AT oder NT.
Anbetungslied
Psalm oder Lied.

Katechese

Fortlaufende Lesung und kurze Erläuterung eines Abschnitts aus den Bekenntnisschriften (Westminster Bekenntnis oder Heidelberger Katechismus).

Predigt

Schriftlesung
Parallele Stelle zum Predigttext aus dem AT oder NT.

Jesus Christus spricht:
Himmel und Erde werden vergehen;
aber meine Worte werden nicht vergehen.
(Matthäus 24,35)

Predigtlied
Psalm oder Lied.
Predigttext
Lesung des Predigttextes.
Gebet
Bitte um Beistand des Heiligen Geistes bei der Verkündigung und beim Hören des Wortes Gottes.
Predigt
In der Regel fortlaufende Predigt zu einem biblischen Buch.

Anbetung, Dank und Fürbitte

Antwortlied
Psalm oder Lied.
Gebet
Beteiligung der Gemeinde. Abschliessend gemeinsames «Unser Vater».

Segen

Ausgangslied
Psalm oder Lied.
Segen
(Die Gemeinde steht.)

Der Herr segne dich und behüte dich;

der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir
und sei dir gnädig;

der Herr hebe sein Angesicht über dich
und gebe dir Frieden.
(4. Mose 6,24-26)

Attachments