Evangelisch-reformierte Kirche Westminster Bekenntnisses in Winterthur

Übersicht über das Hohelied

Überschrift

Das Hohelied Salomos. (Hl 1,1)

Von Sehnsucht zur Gemeinschaft der Freundschaft Hl 1,2-17

  • Sehnsucht nach dem begehrten Freund
  • Sehnsucht nach dem unverdienten Freund
  • Wert und Schönheit der Partner und Lob der Gemeinschaft

Der Wunsch nach ungestörter zärtlicher Gemeinschaft Hl 2,1-3,5

  • Einzigartigkeit der zärtlichen Gemeinschaft
  • Der Ruf des Freundes
  • Ungestörte Gemeinschaft
  • Nächtliches Verlangen nach dem Freund

Der königliche Freund Hl 3,6-11

  • Die Ankunft Salomos
  • Die Herrlichkeit Salomos

Loblied an die Braut Hl 4,1-5,1

  • Makellose Schönheit
  • Sie hat das Herz des Bräutigams gewonnen
  • Wohlgeruch der edlen Braut

Sehnsucht und Suche nach dem einzigartigen Freund Hl 5,2-6,3

  • Der nächtliche Besuch des Freundes
  • Suche nach dem Freund
  • Wächter hindern die Suche
  • Suche mithilfe der Töchter Jerusalems
  • Frage nach der Einzigartigkeit

Der Bräutigam besingt die einzigartige Schönheit der Braut Hl 6,4-7,11

  • Von der Schönheit und Einzigartigkeit
  • Der Bräutigam erkennt die Braut
  • Das gegenseitige Kennenlernen
  • Loblied über die Schönheit Sulamiths (beim Tanz beobachtet)

Das Verlangen der Braut nach ehelicher Gemeinschaft Hl 7,12-8-14

  • Ist es Zeit für diese Gemeinschaft?
  • Die familiäre Gemeinschaft
  • Die Kraft der Liebe
  • Von der Zeit und Unzeit des Werbens
  • Brautpreis und elterliche Zustimmung

0 Kommentare

Kommentar einfügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.