Evangelisch-reformierte Kirche Westminster Bekenntnisses in Winterthur

Überblick über das zweite Buch der Könige

Gottes Wort im abtrünnigen Land (2Kö 1,1-8,15)

  1. Der Dienst von Elia
  2. Elisa wird Elias Nachfolger
  3. Der Dienst Elisas

Das geteilte Reich 3 (2Kö 8,16-17,2)

  1. Joram von Juda (−)
  2. Ahasja von Juda (−)
  3. Jehu von Israel (+)
  4. Atalja von Juda
  5. Joasch von Juda (+)
  6. Joahas von Israel (−)
  7. Joasch von Israel (−)
  8. Amazja von Juda (+)
  9. Jerobeam II. von Israel (−)
  10. Asarja von Juda (+)
  11. Secharja von Israel (−)
  12. Schallum von Israel
  13. Menahem von Israel (−)
  14. Pekachja von Israel (−)
  15. Pekach von Israel (−)
  16. Jotam von Juda (+)
  17. Ahas von Juda (−)
  18. Hoschea von Israel (−)

Der Untergang des Nordreichs (2Kö 17,3-41)

  1. Assur deportiert Israel
  2. Grund für die Verwerfung Israels
  3. Die Entstehung des Volkes der Samariter

Juda bis zur babylonischen Gefangenschaft (2Kö 18,1-25,30)

  1. Hiskia (++)
  2. Manasse (−−)
  3. Amon (−)
  4. Josia (++)
  5. Joahas (−)
  6. Jojakim (−)
  7. Zedekia (−)

Der Untergang Judas (2Kö 25,1-30)

  1. Babel besiegt Juda und führt es in die Gefangenschaft
  2. Statthalterschaft Gedaljas
  3. Begnadigung Jojachins

 

(++) Der König lebte ausgezeichnet mit dem Herrn.
(+) Der König tat, was dem Herrn wohlgefiel.
(−) Der König tat, was dem Herrn missfiel.
(−−) Der König erzürnte den Herrn.

0 Kommentare

Kommentar einfügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.